Förderungen Neubau

Förderung

KfW-Förderungen

Wir berechnen für Sie die benötigten energetischen Maßnahmen und Anlagentechnik, um Ihr gewünsches Effizienzhaus zu erreichen. Zudem beantragen wir für Sie die Förderung der KfW. Unsere Kosten werden durch die Förderung "Baubegleitung" zur Hälfte getragen.

BAFA-Förderungen

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle fördert umweltfreundliche Heizungssysteme.

10.000-Häuser-Programm

Das 10.000-Häuser-Programm fördert Heizungstechniken wie Brennstoffzelle, Solaranlage, Wärmepumpe und Holzheizung. Die Förderung gilt nur bei selbstgenutzten Wohngebäuden.

Förderungen der Stadt Neumarkt

Von der Stadt werden Effizienzhäuser in Neumarkt (inkl. Ortsteile) zusätzlich gefördert.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Beispielberechnung

Neubau Einfamilienhaus + Einliegerwohnung
- Effizienzhaus 40
- Luft-Wasser-Wärmepumpe

Verglichen wird ein Kredit der KfW (Zinssatz 0,75 %) und einer herkömmlichen Bank (Annahme: Zinssatz 1,00 %) welcher nach 10 Jahren abbezahlt wird.

Finanzierung

KfW Kredit "Energieeffizient Bauen" 
2 Wohnungen, je max. 120.000 Euro

Tilgungszuschuss (20 %)
Zinsen bei 10 Jahren Laufzeit

KfW

240.000 €


- 48.000 €
+ 7.055 €

199.055 €

Bank

240.000 €



+ 12.300 €

252.300 €

=> Ersparnis durch KfW-Kredit:

Zuschuss BAFA (35 % Wärmepumpe)
Zuschuss Stadt Neumarkt (Wohnfläche 120 m²)

53.245 €

ca. 9.000 €
3.600 €

Gesamte Förderung:

65.845 €